Ablauf bis zur ersten Sitzung

 

Der Weg zu mir führt in der Regel über die Empfehlung eines zufriedenen Klienten/einer zufriedenen Klientin, über einen ausgelegten Prospekt, über eine Zeitungsanzeige oder das Internet.
Der Kontakt wird meistens zuerst über das Telefon hergestellt. Ich bin normalerweise Montag bis Donnerstag zwischen 11 und 12 Uhr und Freitag von 18 bis 19 Uhr unter 07042 - 3740404 telefonisch zu erreichen.
Ich bemühe mich meine Telefonzeiten einzuhalten, aber manchmal muss ich trotzdem Termine in diese Zeit legen. Ansonsten ist der Anrufbeantworter geschaltet oder meine Frau nimmt den Anruf entgegen.

Ich kläre den Anrufer/die Anruferin zuerst darüber auf, dass die gesetzliche Krankenkasse die Therapiekosten nicht übernimmt. Privat Versicherte können bei ihrer Kasse versuchen vor Behandlungsbeginn eine Kostenübernahme oder Kostenbeteiligung zu erreichen. Näheres dazu finden Sie unter Fragen und Antworten.
Wenn dieser Umstand geklärt ist, folgt häufig ein kurzes Gespräch über den Grund des Anrufes bzw. das Problem um das es geht. Dabei ist eine kurze Beschreibung hilfreich, damit ich abschätzen kann, ob ich dem Anrufer/der Anruferin mit meinen Möglichkeiten helfen kann.
Um dem Anliegen des Klienten/der Klientin mehr Raum zu geben und ihn/sie besser verstehen zu können, biete ich ein kostenloses Vorgespräch in meiner Praxis an.

Vom ersten Anruf bis zum Vorgespräch vergehen ca. 2 - 3 Wochen.
Das Vorgespräch dauert etwa 30 Minuten. Dabei geht es um das Anliegen des/der Betreffenden und Fragen zum Verlauf der Therapie: Ablauf? Wie lange? In welchen Abständen? Erfolgsaussichten? Kosten?

Ich schließe mit Klienten/innen einen schriftlichen Therapievertrag mit 3 Punkten:

  • Vereinbart werden zunächst drei Sitzungen. Während der Sitzungen schauen wir immer wieder auf den Therapiefortschritt und bewerten diesen spätestens nach der dritten Sitzung. Entweder geht der Therapievertrag dann in einen unbefristeten Vertrag über, der mit einer Sitzung Frist kündbar ist. Oder der Vertrag endet nach der dritten Sitzung. 
  • Die kostenfreie Absage eines vereinbarten Termins ist bis 24 Stunden vorher möglich. Bei späterer Absage wird der volle Stundensatz berechnet.
  • Die Bezahlung der Sitzungen erfolgt nach jeder Stunde (individuelle Absprachen sind möglich).  Am Ende der Beratung/Therapie erhalten Sie eine Rechnung über alle Sitzungen.

Mein Stundenhonorar bei Einzelsitzungen beträgt 80 €. Bei Paarsitzungen berechne ich 100 €. Eine Sitzung dauert 60 Minuten.

Wenn alle diese Punkte zur gegenseitigen Zufriedenheit geklärt sind, und es von Klientenseite eine eindeutige Entscheidung gibt, können wir den ersten bzw. sofort alle drei Termine ausmachen. Ich biete von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr Termine an. In dringenden Fällen auch Samstags.

Häufig empfiehlt es sich, wenn jemand noch nicht klar entschieden ist, sich andere Therapeuten im Rahmen eines Vorgesprächs anzuschauen und dadurch ein Gefühl zu entwickeln, wer für sie/ihn stimmig und richtig ist, bei wem sich jemand gut aufgehoben fühlt.
Wichtig könnte die Frage sein, ob ich als männlicher Therapeut das Vertrauen des Klienten/der Klientin gewinnen kann, um mit dem- bzw. derjenigen effektiv an seiner/ihrer Geschichte zu arbeiten, oder ob nicht vielleicht die Arbeit mit einer Therapeutin sinnvoller und leichter wäre.
Über das Zustandekommen des Therapievertrages entscheidet letztendlich auch die gegenseitige Sympathie.

Besonderheiten
Ich sehe von einem Erstgespräch und dem Vertrag ab, wenn jemand aufgrund einer akuten Krisensituation anruft und schnellstmöglich einen Termin haben möchte. Ob der- oder diejenige schon einmal bei mir war, ist dabei unerheblich. Diese Kriseninterventionen beschränken sich auf 1 bis 3 Sitzungen und können in eine Therapie mit Vertrag übergehen.

Weitere Ausnahmen mache ich, wenn es um eine Beratung oder Prüfungsvorbereitung geht. Dazu reichen in der Regel ein bis drei Sitzungen.

Wenn der Therapievertrag geschlossen ist und nach der ersten oder zweiten Sitzung das gesetzte Ziel erreicht ist, dann steht einer vorzeitigen Beendigung des Vertrages nichts im Weg.

Die Praxis und die Stundenvergabe sind so organisiert, dass es keinerlei Wartezeiten beim vereinbarten Sitzungstermin gibt, deshalb ist auch eine größtmögliche Anonymität gewährleistet.

 

Günther Mysliwetz

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Zum vorderen Weinberg 22

71665 Vaihingen/Enz Horrheim

Telefon: 07042 - 3740404

Psychotherapie(at)wieder-gesunden.de

www.wieder-gesunden.de

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Günther Mysliwetz

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Zum vorderen Weinberg 22

71665 Vaihingen/Enz Horrheim

Tel. 07042 - 3740404

Mail: psychotherapie@wieder-gesunden.de

 

In unserem Bundesland ist in allen Datenschutzangelegenheiten Ansprechpartner:

 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Dr. Stefan Brink

Königstraße 10a

70173 Stuttgart

 

Telefon: 07 11/61 55 41-0

Telefax: 07 11/61 55 41-15

 

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Homepage: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de