Wurde Ihnen als Kind Gewalt angetan?

Wurden Sie als Kind geschlagen? Oder wurde Ihnen sonst irgendwie Gewalt angetan?

Solche Erlebnisse, vor allem auch, wenn sie immer wiederkehrend waren, hinterlassen Spuren. Und dies kann sich in Ihrem Leben in verschiedenen Verhaltensweisen und auch in körperlichen Befindlichkeiten äußern.
Vielleicht sind Sie eher ängstlich? Vielleicht sind Sie eher aggressiv? Vielleicht schlafen Sie schlecht, ohne dass es organische Gründe dafür gibt. Vielleicht haben Sie immer wiederkehrende Albträume?

Bei all dem, was Sie erlebt haben, gibt es aber auch Möglichkeiten diese alten Traumata aufzuarbeiten, damit endgültig zu erledigen und Frieden zu schließen.

Wenn Sie dieses Thema beschäftigt oder betrifft, nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf. Sehr gerne biete ich Ihnen schnellstmöglich ein kostenloses Vorgespräch an. 07042 - 3740404

Buch zu diesem Thema: "Die geprügelte Generation" von Ingrid Müller-Münch erschienen 2012 im Klett-Cotta Verlag


Wenn meine Krankheit mit mir sprechen könnte …
… und ich gelernt hätte hinzuhören, dann könnte sie mir sagen, was ich in meinem Leben ändern muss.
Und dann könnte sie, als mein Ratgeber, bei mir bleiben oder auch wieder gehen, weil ich sie dann nicht mehr brauche und mein Leben - neu geordnet - wieder selbst in meine Hände nehmen kann.

Wenn Sie dieses Thema interessiert und Sie sich auf eine neue Art und Weise mit Ihrer Krankheit beschäftigen wollen, rufen Sie mich einfach an. 07042 - 3740404


Kreativ Probleme lösen

Ein chinesisches Sprichwort lautet: „Von 2 Übeln wähle keines".
Häufig scheinen genau dies aber die einzigen Wahlmöglichkeiten zu sein, die wir in diesem Augenblick wahrnehmen. Ich möchte Ihnen gerne dabei helfen den Blick zu weiten und die Wahlmöglichkeiten für Problemlösungen zu vergrößern.

Sie lernen und üben mit Problemen kreativ umzugehen.
Zum Beispiel ein Problem von unterschiedlichen Standpunkten aus zu betrachten.
Oder die Möglichkeiten und Fähigkeiten hinter einem Problem zu sehen.
Auszuprobieren, wie sich ein Problem verändert, wenn der Kontext verändert wird.
Damit zu experimentieren, was passiert, wenn es gelingt, den inneren Abstand zum Problem zu verändern.
Oder in einem entspannten Zustand ein Problem zu betrachten und Lösungen aus der Entspannung entstehen zu lassen.

Günther Mysliwetz

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Zum vorderen Weinberg 22

71665 Vaihingen/Enz Horrheim

Telefon: 07042 - 3740404

Psychotherapie(at)wieder-gesunden.de

www.wieder-gesunden.de

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Günther Mysliwetz

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Zum vorderen Weinberg 22

71665 Vaihingen/Enz Horrheim

Tel. 07042 - 3740404

Mail: psychotherapie@wieder-gesunden.de

 

In unserem Bundesland ist in allen Datenschutzangelegenheiten Ansprechpartner:

 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Dr. Stefan Brink

Königstraße 10a

70173 Stuttgart

 

Telefon: 07 11/61 55 41-0

Telefax: 07 11/61 55 41-15

 

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Homepage: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de